Johann Georg Pfund - Kutscher seiner Majestät

"Denn ein Kutschpferd ist ein sensibles Tier!"

 

Aus dem Leben des Johann Georg Pfund, Leibkutscher seiner Majestät Friedrich II.
Vierzig Jahre fuhr er seinen König so pflichtgetreu durch die Lande, dass man noch heute von einem »Pfundskerl« spricht. Er kannte seinen König wohl besser als mancher Höfling, woraus der Leibkutscher keinen Hehl machte. Ein Volksheld. Einst hat er den König zurechtgewiesen mit den
Worten: »Majestät, gewinnen sie ihre Schlachten und ich fahre sie sicher durch die Landschaft.« So erfährt man Interessantes, Heiteres und Lustiges aus der Sicht seines treuen Kutschers, einem Mann des Volkes.

Gerhard Vondruska schlüft in die Rolle des Kutschers.

Johann George Pfund. Der Leibkutscher Friedrichs des Großen erzählt aus seinem Leben. 40 Jahre fuhr er seinen König durch die Lande. So pflichtgetreu, daß man noch heute von einem „Pfundskerl“ spricht. Eine Volksheld der seinen König wohl besser kannte als mancher Höfling. Woraus der Leibkutscher keinen Hehl macht. Einst hat er den König zurecht gewiesen mit den Worten „Majestät gewinnen Sie ihre Schlachten und ich fahre sie sicher durch die Landschaft“ So erfährt man Interessantes, Heiteres und Lustiges aus der Sicht seines treuen Kutschers, ein Mann des Volkes.


17. und 18. August 2019

10. Rokokofest Friedrichsfelde

 

Johann Georg Pfund, Leibkutscher Freidrichs des Großen zu Gast...

 

Schloss Friedrichsfelde - Freunde Hauptstadtzoos

Am Tierpark 125, 10319 Berlin