1001 Märchen -auf der IGA

Am 13. Juli gab es in diesem Rahmen, "1001 Märchen" Märchenhaft reisten wir in den Orient. Wir das sind Birger Holz und Astrid Heiland, so wie eine 3. Klasse. Und da gab es wirklich spannendes zu entdecken. Wir begegneten guten und bösen Sultanen, sahen prächtige Paläste, Basare und Märkte, hörten die Geschichte von einer Honigmelone und die Abenteuer von Prinz Mohamed. Hinterher durften alle auf den Geschmack des Orients kommen, es gab getrocknete Früchte - Feigen, Aprikosen, frische Honigmelone und natürlich Baklava. Die Bilder der Reise wurden sehr kreativ zu Papier gebracht. Ohrenschmaus....

 

Anschliessend gab es ein Seminar zum Thema: "Märchen verbinden..."

Das Projekt:  Märchen der Welt - Gärten der Welt,

Märchenworkshops im Rahmen der IGA
(inhaltlich verantwortlich: Dr. Angelika B. Hirsch, Vizepräsidentin der EMG, hirsch@grenzgaenge.de)

Eine Initiative der Europäischen Märchengesellschaft in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin,Berlin und dem Berlin-Brandenburgischen-Märchenkreis e.V.