Köchin von Sanssouci

Auf, auf - zu Tisch!

Was ist das schönste Schloss, wenn das Essen nicht schmeckt? Im Schloss Sanssouci befindet sich eine wunderbare Küche, welche Friedrich Wilhelm der IV mitte des 19. Jahrhunderts einrichten ließ. Er wusste gutes Essen zu schätzen!

Neben den Köchen ist dort auch eine Köchin Nemens "Retzloff" aufgeführt. Dieser wurde 2017 wieder Leben eingehaucht.

 

Köchin Charlotte Retzloff, zeigt den Gästen die Küche, in welcher Sie sich zwischen den Männern behauptet. Verrät so manches Küchengehemminis und zeigt den königlichen Nutzgarten! 

 

Das Jahr 2018 steht unter dem Motto: "Zu Tisch!" es ist Europäisches Kulturerbejahr (ECHY)! Unter dem Titel: SHARING HERITAGE! So wird man Koch und Köchin immer wieder begegnen!

 

Die Köchin führt öffentlich durch die historische Küche jeweils um 11.00 Uhr:

18. Februar

18. März

10. Juni

26. August

2. Dezember

 

15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Schlossküche Sanssouci, Maulbeerallee, 14469 Potsdam

Treffpunkt: Im Besucherzentrum an der Historischen Mühle

 

Tel: 0331.96 94-200 (Di–So) oder info(at)spsg.de

Hinweis: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung ab vier Wochen vor Termin möglich.
Vorbestellte Karten bitte bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.


Sondertermine 2018:

17. und 18. August ab 18.00 Uhr

Potsdamer Schlössernacht

 

18.30 und 19.30 Uhr

"Zu Flora und Pomona" - Familienführung

Unterwegs im königlichen Kirschgarten, bewacht von der Göttin der Blumen und der Früchte. Und ist da etwa noch eine Fee zu entdecken? Mit der Köchin Charlotte Retzloff entlocken wir so manches königliches Gartengeheimnis.

 

20.30 und 21.30 Uhr

"Göttliche Früchte"

Von Königlichen Genüssen, rauschenden Festen und vielerlei kullinarischen Geheimnissen am Hof weiß die Köchin von Sannssouci Charlotte Retzloff zu berichten. Sie nimmt die Gäste mit Könige, Götter und Früchte zu entdecken.

 

Treffpunkt für die Führungen: Neue Kammern


7. Oktober 2018, von 11 bis 16 Uhr

Gruß aus der Küche

Anlässlich des Themenjahrs "Zu Tisch!" erzählen Hofkoch Tamanti und die Köchin Charlotte Retzloff von Sanssouci, beide aus der Zeit gefallen, an diesem Tag spannende Geschichten über die Essgewohnheiten der damaligen Schlossbewohner, erklären, warum meistens Männer in den Hofküchen das Zepter führten und wer damals den Abwasch machte... Die Besucher_innen erfahren außerdem, woher die Lebensmittel damals kamen und was im Schlosspark angebaut wurde.

Thema wird auch unsere heutige Ernährung sein: Welche Rolle spielt regionaler Obst- und Gemüseanbau heute noch? Wie wichtig ist es, sich gesund und ausgewogen zu ernähren? Was bedeutet vegan, Laktoseintoleranz oder glutenfreie Ernährung? Und welche Krankheiten können durch „falsche“ oder mangelhafte Ernährung entstehen? Gemeinsam mit Ernährungs-Experten gehen wir diesen Fragen auf den Grund. Und natürlich kommen auch an diesem Tag die Gaumenfreuden nicht zu kurz...


Berichte-Presse zum Themenjahr:

 

9. Mai 2018 Bericht Antenne Brandenburg vom RBB

 

9. Mai 2018 Kulturmagazin 8ung.info:

Potsdam: die Köchin von Sanssouci

 

16. März 2018 Pressekonferenz:

Bericht von Potsdam TV

Bericht in der Märkische Allgemeinen Zeitung

Bericht in den Potsdamer neuesten Nachrichten - PNN

 

Januar 2018

Im Besuchermagazin der Sitftung Preußische Schlösser und Gärten, welches als Beilage im Tagesspiegel und der MAZ erscheint, wird auf Seite 5 alles Wissenwerte berichtet. SANS.SOUCI


Bewegte Bilder:

"Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten"  Pressekonferenz zur Eröffnung des Themenjahres 2018. Die Stiftung preußische Schlösser und Gärten lud in die hisotrische Küche ein, wo auch Koch und Köchin anwesend waren. 15.03.2018



Die Köchin bekommt ihr Kleid persönlich aus dem Schneideratelier.

Die Hofberichterstatterin von TV Berlin war dabei und berichtete (2017) 



Nachlese:

15. Februar 2018, die Köchin zu Gast im Schloss Glienicke.  An 11 Stationen stellten sich Potsdamer Sehenswürdigkeiten vor. Da das Kulturerbe Jahr unter dem Motto "Zu Tisch" steht, war die Köchin anwesend, und schwärmte von den neuesten Errungenschaften wie der Kochmaschine, und ihr wissen um die Kräuter und Gewürze....




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------